MOVE-US

Verkehr und Siedlung

Prof. Dr.-Ing. Frank Höfler
Parkstraße 6
01994 Annahütte

Mobilität und Siedlungsentwicklung

Konversion

Unerwartet schnell ist in Schwetzingen die Zeit der amerikanischen Militärpräsenz auf der ehemaligen Panzerkaserne zu Ende gegangen. Nach der Aufgabe einer militärischen Nutzung sind die Liegenschaften an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) übergegangen. Auf dem Gelände stehen gut erhaltene und denkmalschutzwürdige militärische Zweckbauten. Für die Zukunft sind viele Nutzungsarten denkbar, denn der Planungsprozess befindet sich noch im Fluss. Auf Grundlage einer städtischen Konversionsstudie erscheint eine Mischnutzung sinnvoll.
mehr...

MEW Studie

Die individuelle Mobilität wird überwiegend mit der Nutzung eines Kraftfahrzeugs verbunden. Dies bedeutet bislang aber auch allgemein die Nutzung eines Antriebskonzeptes mit Verbrennungsmotor. Daraus resultierende Abgasemissionen sind als klimaschädlich eingestuft. Die Suche nach Alternativen und die Entwicklung alternativer Antriebskonzepte sind Themen, die aktuell diskutiert und vorangetrieben werden. Im Mittelpunkt der politischen Diskussion steht die Weiterentwicklung der Elektromobilität als Beitrag zur klimafreundlichen und umweltschonenden Mobilität. Sie soll bevorzugt verfügbare Energie aus regenerativen Quellen nutzen.
mehr...

EID Forum

Dem Verbrennungsmotor weisen die meisten Verkehrsprognosen auch auf lange Sicht eine (mit-) tragende Rolle voraus. Gleichzeitig entbrennt geradezu ein Wettbewerb um das Aufstellen von Ladesäulen für Elektrofahrzeuge. Die klassische Tankstelleninfrastruktur ist weiterhin von zentraler Bedeutung für die Sicherung der individuellen Mobilität. Tankstellen können sich zu wichtigen Standorten beim Aufbau einer Schnellladeinfrastruktur entwickeln. Sie sollten daher bei der Planung der regionalen Ausgestaltung der Ladeinfrastruktur einbezogen werden.
mehr...